Moonie Portrait von Cool Running Joy (Joy)

* 29.12.13, Eltern: Ayoka und Paddy

HD A2, ED0, OCD-frei


Joy beim Welpentreffen im August 2014 mit 8 Monaten


Stefan und Julia schreiben :
" Nach einer turbulenten und anstrengenden Heimfahrt hatte sich Joy daheim sehr schnell eingelebt.
Selbst unseren Katzen gegenüber hat sie sich von Anfang an neutral verhalten. Ihre bordertypischen "Streber-Gene" zeigten sich schon in der Welpenstunde und später auch beim Üben von Tricks. "


Joy beim ersten Agi-Training Jan. 2015 mit 13 Monaten


"Im Agility hat sie noch nicht so ganz ihre Berufung gefunden. Hier zeigt sie gerne mal auch ihren eigenen Kopf und bringt das Frauchen mit ihren unsinnigen Späßen zum Lachen: "In dem Tunnel war ich doch schon drin und da soll ich nochmal rein!? Da spring ich lieber drüber oder renne außen rum!" oder "Frauchen legt die Stangen auch immer auf den Ausleger drauf. Da helfe ich natürlich und bringe die runter gefallenen Stangen zu ihr. Man kann die doch nicht einfach auf dem Boden liegen lassen!". Ihre Leidenschaft ist aber die Sucharbeit, was sie wohl von ihrer Mutter geerbt hat. Wir konzentrieren uns dabei auf die klassische Fährtenarbeit im Acker."


Joy beim regelmäßigem Fährtentraining und beim Testen an den Schafen im Hernbst 2014

"Wenn das kleine Energiebündel mal ihren Quatschkopf abgelegt hat, kann sie auch eine total verschmuste Knutschkugel sein, die vor allem morgens öfters mal für's späte "zur Arbeit gehen" verantwortlich ist: "Mama/Papa, noch fünf Minuten kuscheln!". Die Redefreudigkeit hat sie sich von unserer Schäfi-Hündin Tine abgeguggt. Ganz Schäferhund-Like hat sie immer eine Antwort parat. Mit ihrem Charme hatte sie Tine gleich um die Pfote gewickelt und auch unser Herz im Sturm erobert. Den kleinen frechen Teufel muss man einfach lieb haben ;)."


Joy mit ihrer tierischen Familie, 1 Jahr alt an Silvester!

Und weil ich es so klasse finde, wie der kleine freche Moonie den Schäfi um die Pfoten wickelt...

...hier noch ein Video

 

 

zur Portraitseite